Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Erste Ortsgruppenprüfung nch der Corona-Pause, 4.Juli 2020

Am Samstag den 4.7. 20 ging es endlich los, wir durften unsere erste OG-Prüfung nach der Terminverschiebung wegen Covid19 abhalten. An den Start gingen 19 gemeldete Hundeführer. Beurteilt wurde durch LR: Renate Karlsböck. Fährtenleger war Thomas Loitelsberger und als Schutzhelfer fungierte Christian Sternbauer.

Morgens um 6:45 Uhr ging es für die Fährten-Prüflinge ins Gelände, das Wetter war super. Nachdem jede Fährte ausgearbeitet und von LR: Renate Karlsböck bewertet wurde fuhr man wieder zum Hundeplatz, denn da warteten bereits die nächsten auf ihren Start für die UO in der IGP-1 und IGP-2

Nach der Mittagspause ging es in der ÖPO BH/VT, der IBGH 1 und der IBGH 3 weiter. Alle Hunde wurden sportlich vorgeführt, in der IGP-1 und IGP-2 sahen wir sehr gute Schutzarbeiten.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Gaststartern für das sportliche vorführen der Hunde. Gratulation an Euch für die tolle Leistung.

Bei LR: Renate Karlsböck möchten wir uns für das faire richten bedanken, bei Thomas Loitelsberger bedanken wir uns für die super gelegten Fährten und bei Christian Sternbauer für seinen Einsatz im Schutzdienst.

Danke auch an alle Helfer rund ums Geschehen der Prüfung, sei es als Fährtenlotse, Gruppe, Büro und Prüfungsleitung. An unseren Grillmeister Steger Franz Danke für die köstlichen Grillhendl.

Ein großer Dank geht an unsere Helga Raffelsberger die wie immer die Bewirtung in der Küche und der Schank übernommen hat, Danke Helga für deinen „Dauer Einsatz“ in unserem Verein.

Bildergalerie

Counter-Service - Kostenlose Counter!