Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich Willkommen in der OG 58 Ohlsdorf 

 

1.Vorsitzender: Raffelsberger Franz

Tel. 0664/4945766

Geschäftsstelle: Raffelsberger Franz, Peiskam 9, A-4694 Ohlsdorf
Telefon: 07612/47345 Handy: 0664/4945766
Tel. Vereinsheim: 07612/47547

Internet: www.svoe-ohlsdorf.at
E-Mail: og58@aon.at

ZVR Nr. 1300332601


E-Mail an den Webmaster

(Fragen, Wünsche, Anregungen, Fotos)


TRAINING & KURSBETRIEB ab 1.Mai 2020 wieder möglich!!!

Gemäss den heutigen Aussagen der Bundesregierung, dass die Ausgangsbeschränkungen mit 30.04.2020, 24:00 Uhr außer Kraft treten wird es nun möglich sein, dass wir ab 1. Mai mit unseren Hunden wieder zu den Ausbildungsplätzen fahren können und unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen das Training und den Kursbetrieb wieder aufnehmen können.
Natürlich ist weiterhin auf den nötigen Abstand zu achten, was aber bei allen Aktivitäten mit dem Hund kein Problem darstellt. Das Tragen von Mund- und Nasenschutz, zumindest von den Trainern im Rahmen von Kursen und die strikte Einhaltung aller Hygienevorschriften sind empfehlenswert.
Durch die Einschränkung, dass Veranstaltungen mit maximal 10 Personen begrenzt sind, können bis voraussichtlich 30. Juni keine Prüfungen durchgeführt werden, da schon bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Startern die Höchstzahl üblicherweise zumindest erreicht, wenn nicht überschritten wird.
Falls wir anderslautende Informationen erhalten, werden wir Sie sofort in Kenntnis setzen.

Quelle: ÖKV


 

Hundeausbildung soll Sinn und Spaß machen. Aus diesem Grund bieten wir in unserer Hundeschule zur Begleithundeausbildung auch Fitness an.

Wir werden diverse Breitensportgeräte einsetzen die nicht nur Abwechslung bringen, sondern auch für Fitness und Spaß sorgen.

Kommen Sie einfach vorbei, wir erklären Ihnen gerne wie Sie und ihr Hund noch mehr Spaß haben können!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Hund ist Ihnen Wichtig?

Dann sind Sie bei uns Richtig!

Hundeerziehung ist menschliche Einwirkung auf einen Hund mit Ziel, dem Hund ein möglichst konfliktarmes Leben in der menschlichen Gesellschaft zu ermöglichen und ihn zu befähigen, die von ihm erwarteten spezifischen Aufgaben zu erfüllen. Als Grundlage für eine gelungene Erziehung ist es erforderlich, dass es klare Vorstellungen darüber gibt, was der Hund können soll, dass Handlungen und Aufgaben immer gleich definiert sind und Gewohnheiten ausgebildet werden.

Es gibt zahlreiche Versuche, den Abschluss einer gelungenen Hundeerziehung zu prüfen und zu bescheinigen. Dazu gehören beispielsweise Hundeführerschein und Begleithundeprüfung. Erfolgreiche Hundeerziehung – im Sinne gesellschaftlicher Akzeptanz und möglichst konfliktfreien Zusammenlebens – setzt entsprechende Kenntnisse und Fertigkeiten der jeweiligen Bezugspersonen des Hundes voraus. Diese zu überprüfen wird mit entsprechenden Sachkundenachweisen versucht.

Urheberrecht
Alle auf diesen Seiten veröffentlichten Inhalte unterliegen dem Urheberrecht. Dementsprechend dürfen die Inhalte ohne der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung des Urhebers nicht kopiert, bearbeitet, veröffentlicht oder anderweitig vervielfältigt werden. 

Datenschutz 
Personenbezogene Daten werden vom Verein ausschließlich nach den Vorgaben des österreichischen Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet und genutzt.

Haftungsausschluss 
Dieser Internetauftritt beinhaltet Links zu externen Internetauftritten Dritter, auf deren Inhalt der Medieninhaber keinen Einfluss hat. Dementsprechend kann der Medieninhaber trotz sorgfältiger Prüfung für die Inhalte der entsprechenden Seiten keine Verantwortung übernehmen. Für diese Inhalte ist der Betreiber der jeweiligen Website verantwortlich. Sollten dennoch Rechtsverletzungen in Verbindung mit einer der verlinkten Seiten erkennbar werden, wird der Link selbstverständlich umgehend entfernt.

Unsere Einrichtung


Counter-Service - Kostenlose Counter!