Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

50. Traunsteinturnier
am 02.07.22


 

Leistungsrichter in B/C: Pronebner Johann
Leistungsrichter in FH: Küchel Martin
Fährtenleger: Andreas Martin
Schutzhelfer: Eisner Jürgen, Niemezek Daniel

Einige Fährten Starter mussten am Samstag sehr früh aufstehen, denn die erste Gruppe begab sich bereits um 6 Uhr in der Früh auf den Weg ins Gelände. Die zweite Gruppe durfte ein wenig länger schlafen, hier war um 7 Uhr Abfahrt zur Fährte.
Während die einen immer noch im Gelände waren um die Fährte auszuarbeiten ging es um 9 Uhr für die Starter in der IBGH los. Bei idealem Wetter zeigten Alle HF-Teams von der IBGH-1 bis zur IBGH-3 eine tolle und Harmonische Arbeit in der Unterordnung, auch die IGP-UO war sehr sehenswert.

Nach der Mittagspause ging es im Schutzdienst weiter, hier bekam man sehr eindrucksvolle und Sportliche Arbeiten der Hunde und ihrer Hundeführer sehen.
Im Anschluss kamen noch einige IBGH Starter an die Reihe, auch hier waren wieder sehr gute HF-Teams am Start.
Gratulation an alle Starter zu den Ergebnissen! 
 
In der Mannschaftswertung IBGH gratulieren wir dem Team:
„zu unkreativ für einen Namen“ zum 1.Rang
„gegen uns hätten wir auch gewonnen“ zum 2.Rang
In der Mannschaftswertung IGP gratulieren wir dem Team:
„VBSÖ Team Mühl4tel“ zum 1.Rang

Bedanken möchten wir uns bei unserer Bürgermeisterin Frau Ines Mirlacher und bei Herrn Rudolf Raffelsberger,
Danke für Euer kommen und Euer Interesse an unserem Hundesport!
 
Danke auch die LR: Herrn Pronebner Johann und Herrn Küchel Martin für das faire richten.
Ein Danke auch an den Fährtenleger für die korrekt gelegte Fährte, die Fährtenaufsicht, bei den Prüfungsleitern in der Fährte und Unterordnung und bei den Schutzhelfern Eisner Jürgen und Niemezek Daniel!
Danke auch an unser Büro, die Menschengruppe, Küche, Schank, Sponsoren und allen freiwilligen Helferleins die spontan eingesprungen sind. Ein großes Dankeschön geht auch an Janine Pöll die jede Situation der HF-Teams mit der Kamera für uns festgehalten hat.

Ergebnisse